Patientenrechtsschutz-Versicherung

Patientenrechtsschutz-Versicherung

Deckt folgende Leistungen:

  • Bearbeitung des Rechtsschutzfalles
  • Anwaltshonorare
  • Fachexpertisen Gerichts- und Verfahrenskosten
  • Allfällige Prozessentschädigungen an die Gegenpartei
  • Inkasso der Entschädigung für die Versicherten

bei:

  • Streitigkeiten über mögliche Fehlbehandlungen
  • Schadenersatzforderungen infolge Fehlbehandlungen
  • Unterlassung von Untersuchungen
  • Verletzung der Aufklärungspflicht
  • Fehlinformationen
  • Informationsverweigerung
Offerte Kontakt / Beratung